Heimatforschern, Genealogen, Schülern, aber auch nur heimatgeschichtlich Interessierten stehen zur Nutzung 2 Arbeitsplätze zur Verfügung. Hilfestellung zu weiterführenden Forschungsmöglichkeiten kann gegeben werden. Das ehrenamtlich geleitete Archiv ist zweimal wöchentlich

Montag von 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag von 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

geöffnet.
( Tel.: 08061 - 7283 )

Das Archiv des Historische
n Vereins
stellt sich vor

Das Archiv des Historischen Vereins Bad Aibling und Umgebung e.V. entwickelte sich, parallel zum Aufbau des Heimatmuseums, seit der Gründung des Vereins kontinuierlich bis heute weiter. Mit dazu beigetragen haben frühzeitige Ankäufe, testamentarische Nachlässe, und großzügige Spenden von archivwürdigem Material des Altlandkreises Bad Aibling.

Für Forschungszwecke stehen Archivalien mit ca. 120 Regalmetern und eine Handbibliothek mit ca. 30 Regalmetern zur Verfügung.

Die Archivbestände (Urkunden, Briefprotokolle usw.) wurden ab 2003 fach- und sachgerecht geordnet und mit Regesten in Papierform und digital erschlossen.

Schwerpunkte des Archivs sind:

Quellenarchiv mit Primär- und Sekundärquellen

  • Urkundensammlung
  • Sammlung der Handwerkszünfte (Schmiede, Wagner, Metzger, Bäcker, Müller) 
  • Sonstige Akten (Schulen, Kirchen, Vereine)
  • Personenselekte (umfangreicheres Material über Einzelpersonen)
  • Themensammlung Braßler
  • Reise- und Badbescheibungen, Festschriften, Kirchenführer
  • Historische Kalendersammlung

Bildarchiv

Mit ca. 6.000 digitalisierten Bildern des Altlandkreises Bad Aibling zu den Themen:

  • Haus- und Ortsarchiv (ca. 1.000 Bilddateien)
  • Kirchenarchiv (ca. 600 Bilddateien)
  • Denkmalarchiv (ca. 300 Bilddateien)
  • Kunstarchiv (ca. 500 Bilddateien)
  • Personenarchiv (ca. 2.400 Bilddateien)
  • Wirtschaftsarchiv (ca. 600 Bilddateien)
  • Zeit von 1933 – 1945 mit Flugplatz Bad Aibling (ca. 500 Bilddateien)
  • Wasserarchiv (ca. 200 Bilddateien)

Zeitungsarchiv:

Das Zeitungsarchiv ist nicht digitalisiert, sondern nur in herkömmlicher Weise nutzbar. Kopieraufträge sind aus Erhaltungsgründen nicht möglich. Für eventuelle notwendige Repros wird die Ablichtung mit Digitalkamera empfohlen.

Die Bestände:

  • Mangfallbote von 1949 fortlaufend
  • Aiblinger Wochenblatt 1853 – 1930 (mit wenigen Lücken)
  • Aiblinger Tagblatt 1931 - 1938
  • Aiblinger Zeitung  1924 - 1944
  • Das Bayerland (1890 – 1938)
  • Schönere Heimat (ab 1959 fortlaufend)
  • Charivari (ab Nr. 1 fortlaufend)

Kunstgeschichtliches Archiv

  • Leibl – Sperl – Sammlung 
  • Sammlung Urban und Wennerberg
  • Drucke – Zeichnungen div. Künstler
  • Sammlung Bergmaier (Theaterbücher, Manuskripte, usw.)
  • Kupfer- und Stahlstichsammlung
  • Dokumentation des Kircheninventars (mit Fotos) der Kirchen im Altlandkreis Bad Aibling 1964 ff
  • Sterbebildersammlung (ca. 3.000)

Allgemeines Schriftgutarchiv

(Quellen – Materialien – Sammlungen = QMS)

  • Fach-, Zulassungs- und Einzelarbeiten  
  • Sammlung Loose über diverse Orte des Altlandkreises Bad Aibling

II. Bibliothek

Amtsblätter

  • Kreisamtsblatt von Oberbayern ab 1864
  • Amtblätter der Bezirksämter Rosenheim ab 1862, Aibling ab 1902 – 1972
  • Amtsblatt Landkreis Rosenheim 1972 – 2004

Geschichtliche Zeitschriften

  • Regesta Boica
  • Bayerische Vorgeschichtsblätter ab 1930
  • Deutsche Gaue ab 1911
  • Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte ab 1949
  • Quelleneditionen
  • Mangfallgau (Vereinszeitschrift)
  • Bayerisches Inn Oberland (Historischer Verein Rosenheim)
  • Land um den Ebersberger Forst
  • Heimat am Inn (Historischer Verein Wasserburg am Inn)
  • Oberbayerisches Archiv (Historischer Verein von Oberbayern)

Ortschroniken

  • Von A – Z mit Schwerpunkt Altlandkreis Bad Aibling und Randgebiete

Kirchengeschichte

  • Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte, Studien zur altbayerischen Kirchengeschichte)

Wirtschaftsgeschichte

Militaria (1800 – 1945)

Justitz

Auswahl:

  • Codex Juris Bavarici Criminalis de anno 1751
  • Sammlung der Churbaierischen Generalien und Landes- verordnungen 1771
  • Landesverordnungen, Mayr`sche Generaliensammlung 1784 ff.

Bayerische Frühgeschichte

Nachschlagewerke:

Auswahl:

  • Handbuch der Bayerischen Geschichte
  • Schmeller, Bayerisches Wörterbuch
  • Pierer`s Universallexikon, 1857 ff.
  • Bavaria Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern, 1860
  • Wörterbücher zur Geschichte
  • Literatur zur Orts- und Namenkunde
  • Einwohneradressbücher des Landkreises Aibling 1936,  1966
  • Gewerbeadressbuch 1953

Plan- und Flurkartensammlung

  • Mit ca. 200 Plänen und Flurkarten (Urkataster- und Nachfolge- Flurkarten 1811 ff., 1856, 1905)